COMPRAR VINO

banner-cont-vina-es

imagen-hoja-parra

vina-sin-pueblo

Weinstöcke

Das wichtigste Gut eines Weinguts sind die Weinberge und gerade aus diesem Grund wird im Weinbau die meiste Zeit und die größte Anstrengung in die Weinberge investiert.

Die Weinberge der Bodegas Sinforiano erstrecken sich über das gesamte Gebiet des Gemeindebezirks Mucientes, was eine große Vielfalt an Böden darstellt, wobei steinige, Kalk- und Lehmböden dominieren.

Im Augenblick erstreckt sich die Weinanbaufläche auf 70 Ha., von denen 40 Ha. Gobelet-Erziehung sind und 30 Ha. in Palmetten-Erziehung. 60% der Weinstöcke sind über 60 Jahre alt. Die Rebsorten sind: Tempranillo, Verdejo, Albillo und Garnacha Tinta. Tempranillo ist mit 75% die dominierende Rebsorte. In den letzten 20 Jahren sind ausländische Rebsorten, wie Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot und Sauvignon Blanc, angepflanzt worden und es wurden Versuche mit diesen Rebsorten durchgeführt.